+++ Klimavisionen: Jetzt an unserer Umfrage teilnehmen! +++

Johanna Brühl

Über mich:
Als Großguppenmoderatorin und engagierte Netzwerkerin beschäftige ich mich seit mehr als 15 Jahren mit der Struktur und den Chancen von Netzwerken. Etliche Netzwerke – darunter das Frauennetzwerk Lippstadt, das Netzwerk Großgruppenmoderation e.V.  und das Klimanetzwerk Lippstadt habe ich von der Idee bis zur handlungsfähigen Organisation begleitet. Ziel meiner Arbeit ist es, dass Netzwerke selbstorganisiert, selbstverantwortlich und autark funktionieren.

Mein Engagement zum Klimaschutz:
Ich bin Gründungsmitglied des Klimanetzwerks Lippstadt und begleite es seit Juli 2019 als Moderatorin. Zudem kümmere mich um die Webseite und war in der Arbeitsgruppe klimafreundliche Mobilität aktiv. 2019 habe ich für Klimaaktivisten einen Spaziergang auf dem Lippstädter Wandelgang zum Thema „Klimakrise“ angeboten.
2020 möchte ich mein Projekt der WandelBar für Lippstadt vorantreiben. Es soll ein digitaler oder realer Raum und Dialogformat für Menschen werden, die sich mit Themen des Wandels beschäftigen möchten. Die WandelBar gibt es momentan als virtuellen Lernraum auf der Plattform iRooms. Diese Community unterstützt mich bei meinem realen Vorhaben für Lippstadt. Die WandelBar dient einerseits der Vernetzung und andererseits dem selbstorganisierten Lernen. Sie bietet Unterstützung für eigene und gemeinsame Projekte. Angedacht ist, dass eine WandelBar für Lippstadt sich mit den Themen Postwachstum und der Frage „Wie wollen wir  in der Zukunft leben?“ beschäftigt. Interessenten können mit mir in Kontakt treten.
 


Ansprechperson: Johanna Brühl

Kontaktinfo@den-wandel-gestalten.de

Website:    https://den-wandel-gestalten.de/

Teilen: