+++ Klimavisionen: Jetzt an unserer Umfrage teilnehmen! +++

Konsum und Lebensweise

Durch den Konsum, das Kaufverhalten und den allgemeinen Lebensstil tragen alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt jeden Tag zur Klimaveränderung bei. Jeder Einkauf ist eine Entscheidung für mehr oder weniger Klimaschutz. Klimaschonende Entscheidungen beziehen nicht nur ökologische, sondern auch ökonomische Faktoren ein und tragen aktiv zum Erreichen von Klimazielen bei.

Wenn das Konsumverhalten angepasst wird, können schon kleine Dinge den Alltag nachhaltiger gestalten. Es lässt sich auch Geld einsparen, indem bewusster konsumiert wird. Nachhaltiger leben kann auch bedeuten, Kaufentscheidungen zu überdenken und sich zu fragen, ob ein Produkt wirklich neu erworben werden soll. In vielen Fällen können Produkte auch gebraucht gekauft oder ausgeliehen werden.

Wie einfach ist nachhaltiger Konsum in Lippstadt? Nehmen Sie jetzt an unserer Umfrage teil!

Kilogramm weggeworfene Lebensmittel pro Kopf und Jahr
Prozent Anteil der in Deutschland hergestellten Kleidung
Jahre braucht eine Plastikflasche, um sich im Meer zu zersetzen
Prozent jedes CO2-Fußabdruckes entsteht durch Konsumgüter

Nachhaltiger Konsum

38 % eines jeden CO2-Fußabdruckes entsteht durch Konsumgüter, wie z. B. Kleidung oder elektronische Geräte.

Allein in diesem Bereich hat also jeder Mensch die Möglichkeit, eine große Veränderung herbeizuführen. Reduce, Reuse, Recycle: Nach diesem Leitsatz kann nachhaltiges und bewusstes Konsumieren möglich sein.

Was können wir tun?

Regional und unverpackt

Bezug von regionalen und unverpackten Produkten, Verzicht auf Einwegverpackungen

Fair gehandelt

Kauf von fair gehandelten Lebensmitteln, z. B. Kaffee oder Schokolade

Saisonal Kochen

Kochen mit saisonalen Obst- und Gemüsesorten

Klimaneutral transportieren

Einkaufen mit dem Lastenrad statt mit dem Auto

Fair Fashion

Fair Fashion (fair hergestellte Mode) statt Fast Fashion (schnelle, billig hergestellte Mode)

Repair and Recycle

Reparieren statt wegwerfen, z. B. in Repair-Cafés

Eigener Anbau

Anbau von Obst und Gemüse im eigenen Garten

Gemeinschaftliches Gärtnern

Gemeinschaftsgärten mit Nachbarn oder Freunden

Hier gibt es noch eine kleine Auswahl von hilfreichen Informationen und Anregungen zum Thema Konsum und Lebensweise:

Tipps zum klimaneutralen Leben im Alltag:
www.umweltbundesamt.de/themen/klimaneutral-leben-im-alltag

Hilfe zur umweltfreundlichen Beschaffung für private Haushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen
www.umweltbundesamt.de/themen/wirtschaft-konsum/umweltfreundliche-beschaffung

Tipps für nachhaltigen Konsum:
nachhaltigerkonsum.info

CO2-Rechner des Umweltbundesamtes:
uba.co2-rechner.de/de_DE

Grüne Mode & Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie:
www.ci-romero.de/kritischer-konsum/produkte/kleidung

Viele Mitglieder im Klimabündnis Lippstadt engagieren sich bereits für nachhaltigen Konsum und freuen sich über Unterstützung und Interesse!

 

Jetzt teilnehmen

Was ist Ihnen wichtig beim Einkaufen?
Wie ist das Angebot für bewussten Konsum?
Wir möchten mehr erfahren über Ihr Kaufverhalten und Ihre Lebensweise! 

Zur Umfrage