Allgemeiner Deutscher Fahrradclub (ADFC)

Über uns:
Der ADFC Soest vertritt kreisweit die Mitglieder im ADFC, die ihren Wohnsitz im Kreis Soest haben oder sich dem Kreisverband persönlich aus anderen Regionen zuordnen. Seit 2008 engagieren sich Aktive im Verband lokal in Lippstadt. Im Oktober 2021 sind im Klimabündnis Lippstadt namentlich nachfolgende ADFC Mitglieder aktiv: Horst Teuber, Mechthild Möllers, Astrid Luchtefeld, Berthold Niehage, Birgitt Rittmeier, Christian Ringel, Ernst Fischer, Manfred Kaul, Theo Westhagemann und Tim Morley. 

Auf dem Gebiet der Stadt Lippstadt verfolgen wir

Maßnahmen und Projekte:
Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Radverkehrssituation in Lippstadt zu verbessern. Hier gibt es in der Tat einiges zu tun: seien es nun Radwege in schlechtem Zustand; „Drängelgitter“, die Radfahrer und andere Verkehrsteilnehmer aufhalten; oder Ampelschaltungen, die autogerecht geplant werden, aber Radfahrende diskriminieren; die Schwachstellen im Lippstädter Radwegenetz sind zahlreich. Es gibt also noch viel zu tun, auch wenn sich in den letzten Jahren schon Vieles positiv verändert hat.

Die Lippstädter ADFC-Gruppe versucht, überparteilich und unabhängig, in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung und den politischen Parteien, auf eine Verbesserung der Radverkehrssituation in der Stadt hinzuarbeiten. Daneben ist ein weiterer Schwerpunkt die Förderung des Fahrradtourismus auf lokaler Ebene.


Ansprechperson des ADFC Soest:

Der BGB-Vorstand Klaus und Christine Kabst

Kontaktinfo@adfc-kreisverband-soest.de

Website:    https://www.adfc-kreisverband-soest.de

Lokale Ansprechperson für Lippstadt ist Christian Ringel, Im Friesenbruch 7, 59555 Lippstadt, Tel. 02941 / 9686010

Aktiventreffen in Lippstadt: Jeden letzten Dienstag im Monat (außer in den Schulferien) ab 19.30 Uhr im MIKADO Begegnungszentrum, Goerdelerstr. 70, 59557 Lippstadt

https://www.adfc-kreisverband-soest.de/lippstadt/

Wir freuen uns, wenn Sie reinschauen und mitarbeiten!

Teilen: