+++ Klimavisionen: Jetzt an unserer Umfrage teilnehmen! +++

Biohof Henneken

Über uns:
Bereits in der 5. Generation betreiben wir Land- und Forstwirtschaft im Sauerland sowie in der Soester Börde. Seit 2015 gehören wir dem Bioland e.V.
(www.bioland.de) an und dürfen nach dreijähriger Umstellungsphase in 2018 und mehreren Zertifizierungen endgültig das vollwertige BIO-Siegel führen. Als Mitglied der „Initiative Bioweihnachtsbaum“ (www.bioweihnachtsbaum.info) arbeiten wir gemeinsam mit anderen Bio-Betrieben kontinuierlich an der Optimierung der biologischen Kulturpflege, um so die eigene Ökobilanz und die Produkte des Betriebs im Sinne einer nachhaltigen und biologischen Forstwirtschaft weiter zu verbessern.

Maßnahmen und Projekte:
Für ein gesundes Ökosystem: Der weitaus größte Teil der ca. 25 Mio. in Deutschland verkauften Weihnachtsbäume stammt aus konventionellen Weihnachtsbaumkulturen. Hier geht es vor allen Dingen um schnelle und günstige Produktion, bei der mehrmals jährlich Insektizide und Herbizide (wie z.B. Round Up) zum Einsatz kommen. Die Rechnung hierfür zahlt das Ökosystem. Ganz zu schweigen von den möglichen Auswirkungen auf Allergiker oder das Raum-Klima. Nur einige sehr wenige Weihnachtsbäume werden ökologisch produziert und nach klaren, ökologisch ausgerichteten Standards kontrolliert. Es sind vorwiegend kleine und familiäre Land-/ Forstwirtschaftsbetriebe, die über das BIO-Siegel der Europäischen Union nach einer dreijährigen Umstellungsphase zertifiziert sind. Ohne Chemie gewachsen: Da auf den Einsatz jeglicher Chemie beim Düngen und der Schädlingsbekämpfung verzichtet wird, bringt diese natürliche Form des Anbaus für die Betriebe einen erheblichen Mehraufwand mit sich. In den acht bis zwölf Jahren, die ein Baum zum Wachsen benötigt, braucht dieser viel Pflege. Die Jungpflanzen werden nur mit mechanischen Mitteln von verdrängendem Bewuchs frei- und in Form gehalten. Durch die extensive Bewirtschaftung stammen sie aus einem natürlichen, biologischen Anbau, das zudem die Grundlage für mannigfaltige Lebensformen bildet. Und so kannst du dir beim Kauf eines bio-zertifizierten Weihnachtsbaumes sicher sein, das Beste für unser Öko-System sowie die Gesundheit der eigenen Familie getan zu haben. 2019 sind wir als erstes Unternehmen im Kreis Soest mit der Umstellung auf Baumwollverpackungsnetze gestartet, um zukünftig vollständig auf Kunststoffverpackungen zu verzichten.


Ansprechperson: Bernhard Henneken

Kontaktbernhard@mein-nordmann.de

Website:    www.mein-nordmann.de

Teilen: